Gastspiel mit Caroline Sessler und Lukas Ullrich in der Koralle

Der ganze Stadtteil ist sich einig: die Herdmanns sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, klauen, rauchen Zigarren und erzählen schmutzige Witze. Sie schlagen kleine Kinder, fluchen auf ihre Lehrer, missbrauchen den Namen des Herrn usw. Jetzt haben sie es sogar geschafft, sich sämtliche Hauptrollen im Krippenspiel zu ergattern. Jeder erwartet das Schlimmste…

Seit Jahren sind Caroline Sessler, aufgewachsen in Bruchsal, und ihr Ehemann, Lukas Ullrich, beide ausgebildete Schauspieler, mit dieser ganz anderen Vorweihnachtsgeschichte an Schulen und Kultureinrichtungen im Raum Bruchsal und Stuttgart unterwegs. Bereits in den vergangenen Jahren waren sie immer mal wieder zu Gast – doch aufgrund der großen Nachfrage spielen sie ihr Stück für große und kleine Kinder dieses Jahr gleich an zwei Terminen.

Nach der Schauspielausbildung führten ihre künstlerischen Wege zu Engagements u.a. in Schwäbisch Hall, St. Gallen, Dortmund sowie Film- und Gastspieltätigkeiten am Bad. Staatstheater, Theater der Altstadt, Stuttgart u.a.

Für die Zuschauer ist es herrlich zu erleben, wie es den beiden Schauspielern gelingt, zu zweit sämtliche Rollen des Stückes lebendig werden zu lassen und alle in ihren Bann zu ziehen.

„ Eigentlich sollte man diese Geschichte jedes Jahr von Neuem ansehen, als Einstimmung auf Weihnachten“, so die Meinung einer Zuschauerin.

Für Erwachsene sowie Kinder ab 9 Jahren.


Termine:
17.12., 22.12.,
jeweils um 19:00 Uhr


Eindrücke:

Hilfe-die-Herdmanns-01-scaled

Bild 1 von 2