• Carmen Webb & Band

    Carmen Webb & Band

    5. Mai im Riff
    Nur durch Schlagzeug, Bass, elektrischer und akustischer Gitarre zusammen mit dem variablen Gesang der Frontfrau entsteht ein energischer und puristischer Gesamtsound, der in seiner Klarheit viel Raum für Interpretationen lässt.
    Ob Funk oder Jazz, ob Blues oder Neuinterpretationen von Singer-Songwriter-Nummern, erleben und genießen Sie einen einzigartigen Abend im Riff und hören Sie vielleicht Ihren Song aus Ihrer Jugend in einer völlig neuen Version
  • Boleros y más

    Boleros y más

    Yelitza Laya präsentiert die Musik der Sonne und der Herzen. Sie singt Boleros, Baladas und Lieder aus ihrer Heimat Venezuela, aus Lateinamerika und der Karibik. Sie lebt und musiziert seit 23 Jahren in Deutschland und ist immer noch stark mit ihren musikalische Wurzeln verbunden. Klassische melancholische Boleros und traditionelle karibische Musik voller Feuer gehören zu ihrem Repertoire.

    Zusammen mit Kurt Eisfeld und Chucho Palma am 13.04.18 im Theater im Riff.
  • 1
  • 2
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

"Die ganze Welt ist eine Bühne..."

Der Vorhang entweicht zu beiden Seiten in gemächlichem Rhythmus und entblößt das Geschehen auf der Bühne. Das Licht fährt, in ebenso geschmeidigem Tempo, rein. Stille.
Zwei Gestalten, ein Mann und eine Frau, beide frontal, stehen nebeneinander. Sie warten.

Auf was?, mag so mancher sich fragen. Auf eine bestimmte Person? Auf ein Ereignis? Wer sind sie überhaupt? Was führt sie dort hin? Haben sie Angst? Kennen die beiden sich eigentlich?

Und hier beginnt bereits die Szene. Theater – das ist nicht nur die Schaustätte, bestehend aus abgedunkeltem Raum und beleuchteter Bühne. Theater lebt vor allem von einem: Menschen. Ob auf, hinter oder vor der Bühne: Es kann auf seine Spieler, Regisseure, Maskenbildner und Techniker so wenig verzichten wie auf sein Publikum, welches rezipiert und interpretiert, mitfühlt, aber gleichzeitig distanziert beobachtet, um sich seine Meinung zu bilden.

Eine Meinung darüber, wer wir – die Koralle – überhaupt sind, können Sie sich auch anhand unserer aktualisierten Homepage bilden. Stöbern, klicken und lesen Sie sich durch das virtuelle Riff – doch denken Sie daran: Theater lebt von der Unmittelbarkeit und dem Live-Charakter…Wir freuen uns auf Sie, ob als Zuschauer, Spieler oder Neuentdecker.

Newsletter


Bleiben Sie auf dem Laufenden und nutzen Sie unseren bequemen Info-Service.



Joomla Extensions powered by Joobi

Newsbox

  • Ab 30.11.2016 erhöhen wir moderat unsere Eintrittspreise. Lange haben wir uns gewehrt, doch auch an uns geht die Inflation nicht spurlos vorüber. Dafür bieten wir das volle Unterhaltungsprogramm an über 50 Terminen im Jahr - versprochen!
  • Wer mehr Videos über die Koralle sehen will, sollte unter "diekorallelive" bei youtube nachschauen!

Nächste Termine